Rückblick: Ulrich Bauer

Knapp ein Jahr Ratsarbeit liegt hinter uns…

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ronnenberg,

Liebe Unterstützer der Gemeinschaft Freier Wähler,

 

Knapp ein Jahr Ratsarbeit liegt hinter unserer jungen Fraktion. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich persönlich vorzustellen:

Als politisch interessierter Bürger kandidierte ich für die Gemeinschaft Freier Wähler erstmalig bei der Kommunalwahl im Jahr 2016. Auch wenn die geänderte und vergrößerte Parteienlandschaft seinerzeit den Freien Wählern Parteistimmen kostete, war ich mit meinem persönlichen Erststimmenergebnis sehr zufrieden und angetan. Insgesamt fehlten leider nur wenige Stimmen, um als dritter Stadtrat  die Freien Wähler vertreten zu können.

Gerne engagiere ich mich seitdem als Mitglied der Freien Wähler sowie als beratendes Mitglied der Gruppe 2, bestehend aus CDU, GFW und FDP. Die Stadt Ronnenberg benannte mich zudem im November 2016 als ordentliches Mitglied in den Aufsichtsrat der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH (EWA).

Es macht mir Spaß, die beiden Stadträte Dustin und Dietmar Jung (nicht verwandt) zu unterstützen. Dabei kommt mir sicher gelegen, dass ich seit mehr als 30 Jahren als Dipl. Immobilienwirt (VWA) bei einem renommierten hannoverschen Bauträger für die vertragliche Umsetzung des Grundstücks- und Kaufvertragsrechts sowie dem Vertrieb von Eigentumsmaßnahmen verantwortlich bin. Ferner unterrichtete ich elf Jahre an einer Immobilien-Akademie als Dozent für Mietrecht und Baufinanzierung.

 

Als Freier Wähler stehe ich für mehr Bürgernähe und Transparenz im politischen Geschehen ein. Sollten Sie ein Anliegen haben, will ich mich diesem gerne annehmen!

 

Freundliche Grüße

Ulrich Bauer

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.