Benthe

Benthe ist ein schönes Dorf am Stadtrand von Hannover, am Benther Berg gelegen, einem etwa 2 mal 5 Kilometer großen und 170 m hohen, bewaldeten Hügel, der ein bedeutendes Ausflugsziel und Naherholungsgebiet für die Region Hannover darstellt.

Das Dorf Benthe hat 2.000 Einwohner und gilt als bevorzugte Wohnlage am unmittelbaren Rand der Stadt Hannover.

In Benthe existiert eine der letzten einzügigen Grundschulen der Region, um deren Erhalt seit den 1990er Jahren mehrfach gekämpft wurde.

Historisch bedeutend ist die in Benthe entstandene „Sieben-Trappen-Sage“. Im Mittelalter war Benthe Standort eines Landgerichts.